Ohrmilben bei Katzen – Wie du erkennst, ob es wirklich Milben sind

Die meisten Katzenbesitzer haben schon mal erleben müssen, wie ihre Katze sich extrem an den Ohren kratzt und unablässig den Kopf schüttelt. Vor allem, wenn dieses Verhalten zwanghaft aussieht und kein Ende nimmt und die Katze sich schon selbst verletzt, weil es so stark juckt, muss schnell eine Diagnose gefunden werden, um der Katze zu helfen.

Artikel von
Mag. med. vet. Lea Weiss
Tierarzt/Tierärztin bei Dr. SAM
Inhaltsverzeichnis

Definition

Ohrmilben (Otodectes cynotis) sind Parasiten, die im äusseren Gehörgang der Katze leben. 50 % der Ohrentzündungen bei jungen Katzen werden durch Ohrmilben verursacht.

Ursache

Ohrmilben gehören zu den Räudemilben und verursachen durch ihre Besiedlung eine Entzündung des äußeren Gehörganges. Ohrenschmalz und Entzündungsprodukte formen mit den Milben zusammen einen schwarz-braunen krümeligen Belag in den Ohren. Dieser ist fast immer direkt von außen zu sehen.

Die Ohrmilben können bei starkem Befall sogar mit bloßem Auge als bewegende weiße Pünktchen gesehen werden oder es scheint, als würde sich der schwarz-braune Belag insgesamt bewegen.

Unter dem Mikroskop kann man die kleinen, bis 0,5 mm langen, Milben dann aber ganz genau sehen.

Symptome und Diagnose

Auffallend wird ein Ohrmilbenbefall, wenn:

  • die Katze die Ohren stark schüttelt und sich nicht beruhigen kann
  • die Katze sich stark an den Ohren kratzt, bis sie sich auch selbst verletzt
  • beim Blick in das Ohr schwarz-braune Krusten auffallen
  • In seltenen Fällen, können diese Milben auch Hautveränderungen am ganzen Körper verursachen

Schaut der Tierarzt mit dem Otoskop (einer Lampe zur Untersuchung im Ohr) direkt ins Ohr, so kann er die Milben häufig laufen sehen. Unter dem Mikroskop kann er dann die Ohrmilben so vergrößern, dass kein Zweifel mehr offen bleibt.

Eine Ohrmilbe unter dem Mikroskop

Therapie

Die Ohren werden gereinigt und mit speziellen Ohrentropfen behandelt, welche die Ohrmilben abtöten. Diese Behandlung nimmt einige Tage in Anspruch und sollte am Ende nochmal mit dem Mikroskop kontrolliert werden.

Es kann nötig sein, dass neben dieser lokalen, am Ohr angewendeten Therapie auch eine systemisch Therapie erfolgen muss. Hierbei wird ein Medikament z.B. als Spot on gegeben, welches am ganzen Körper wirkt.

Vorbeugung

Generell sollte die Kontrolle der Ohren durch den Besitzer bei Katzen geübt werden. Sie sollten sich ohne größere Probleme in den äußeren Anteil der Ohren schauen lassen.

Katzen die Freigang haben, sollten öfter kontrolliert werden, da sie sich leichter bei anderen Katzen anstecken können. Hauskatzen sollte auch beigebracht werden, dass sie akzeptieren, wenn der Besitzer in das Ohr schaut und ggf. mit einem trockenen Tuch oder nicht fusselndem Wattebausch die Ohrmuschel auswischt.

Sogenannte Wattestäbchen oder Q-Tips sollten nicht verwendet werden.

Wann immer eine neue Katze in den Haushalt kommt, sollte diese vorher auf Beläge in den Ohren untersucht werden. Sind Beläge zu sehen, sollte man die Katzen zunächst trennen, bis ein Tierarzt eine Probe nehmen kann, um eine Infektion mit Ohrmilben auszuschließen.

Die Ohrmilben der Katzen übertragen sich generell nicht auf den Menschen, trotzdem kann bei massivem Befall beobachtet werden, dass Menschen auch als Fehlwirt besiedelt werden.

Bist du dir unsicher und würdest du gern mehr über Dr. SAM erfahren - klicke einfach den Link an und erhalte weitere Einblicke in unsere Arbeit.

Liebe Grüße,
Mag. med. vet. Lea Weiss
- Tierarzt bei Dr. SAM

Inhaltsverzeichnis
Artikel von
Mag. med. vet. Lea Weiss
Tierarzt/Tierärztin bei Dr. SAM
JETZT TIERARZT IM WHATSAPP SPRECHEN

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.
  1. asdasdasd asd asd asd assd fdg fjk gdfgfdkjghfdjkghfdg sad sdf dsf sdf shdf kjsdhf ksdkhf jdhjfskjdfhsjkdfh sdf hsfhsdjkf hsjkdfh sdfh sjkdfh sjdhfjsdf hjskdhf sjdfh sjd hfsdfh jsdhfjkshdfj hjsdhf sjdfh sd fsd fhksjd hfjshdf jkhdsjkhf jskdh fsdjkhf
  2. asdasdasd asd asd asd assd fdg fjk gdfgfdkjghfdjkghfdg
  3. asdasdasdsad
  4. asdasd

  • sad sfd gfdh fdg asd sdf ffgh dg hd dfgfdgdfgdfgdfgfd g g fd g dfg fd gfd gfd g fdg df gfd gd fg d fgd fgd df gdf gd fg df gdfg fdg fdfdg df gdf g dfg df df gdgf
  • fd
  • gdfg
  • df
  • g d
  • fg
  • df

What’s a Rich Text element?

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.

Static and dynamic content editing

A rich text element can be used with static or dynamic content. For static content, just drop it into any page and begin editing. For dynamic content, add a rich text field to any collection and then connect a rich text element to that field in the settings panel. Voila!

How to customize formatting for each rich text

Headings, paragraphs, blockquotes, figures, images, and figure captions can all be styled after a class is added to the rich text element using the "When inside of" nested selector system.

Noch unsicher?
Sprich sofort mit einem Tierarzt von Dr. SAM

Jetzt Tierarzt per WhatsApp sprechen
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Zur Zeit ist Dr. SAM in der Nachtruhe und ist nicht verfügbar.

Unsere täglichen Sprechzeiten lauten:
Montag bis Sonntag: 8 - 24Uhr

Liebe Grüße,
dein Team von Dr. SAM

Stelle deine Frage direkt per WhatsApp einem Tierarzt!
Jetzt chatten