Frage:

Ist es normal, dass Hunde beim Fellwechsel Schuppen haben?

Dr. SAM antwortet:

Das Hunde und Katzen beim Fellwechsel Schuppen haben ist nicht ungewöhnlich. Beim Fellwechsel sterben viele kleine Haare ab, fallen aus und mit ihnen auch die umliegenden Hautzellen. Solange die Schuppen nach dem Fellwechsel wieder weg sind, muss man sich keine Sorgen machen. Man kann den gesamten Prozess des Fellwechsels auch zusätzlich gut unterstützen, indem man Futterzusatzmittel gibt. Zum Beispiel Lachs-Hanf-Öl oder andere gesunde Öle, welche reich an Omega-3 Fettsäuren sind.

  • Stell uns gerne deine allgemeinen Fragen unter #fragdrsam auf Instagram. Jede Woche beantworten wir spannende Fragen zu verschiedenen Themen.

Noch unsicher?
Sprich sofort mit einem Tierarzt von Dr. SAM

Zur Sprechstunde

Weitere Fragen

Mehr Wissen
Alle Fachartikel
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Zur Zeit ist Dr. SAM in der Nachtruhe und ist nicht verfügbar.

Unsere täglichen Sprechzeiten lauten:
Montag bis Sonntag: 8 - 24Uhr

Liebe Grüße,
dein Team von Dr. SAM